Klassische Rücken-/Nackenmassage – Grundausbildung

Einstiegskurs
7 Doppelstunden über einen Zeitraum von 3 Monaten. Unterrichtsdauer 14 Stunden. Einstieg jederzeit möglich!
CHF 470.00 inkl. Lehrmittel und Kursausweis

Kursleitung

Kursleiterinnen/Kursleiter Bodyfeet

Mit der klassischen Rücken-/Nackenmassage ebnest du dir den Weg in die manuelle Körperarbeit. Ob für deine Familie, deinen Freundeskreis, als Unterstützung im Sportverein; viele Möglichkeiten stehen dir offen. Wage den Schritt in diese wunderbare und erfüllende Tätigkeit!

Du erhältst eine umfassende Ausbildung in der Klassischen Rücken-/Nackenmassage (Basiswissen, Orientierung am Körper, Grundtechniken, Dosierung, Reaktionen). Die richtige Lagerung der Kunden und die korrekte Anwendung, mit der dafür notwendigen Orientierung am Körper, sind Hauptthema dieses Kurses.

Ideal für den Hausgebrauch oder als Einstieg in die therapeutische Tätigkeit.

Die Massage wird mit grossem Erfolg bei psychischen und physischen Muskelverspannungen eingesetzt und dient bei verschiedenen anderen Behandlungsmethoden als wichtige Grundlage. Die Massage ist eine manuelle Therapie und wird zur Regeneration und auch zu Heilzwecken nach ärztlicher Verordnung eingesetzt. Sie wirkt vor allem auf den Bewegungsapparat.

Wirkungsweise der Massage:

  • Anregung der Hautfunktionen und Muskeltonusregulierung

  • Vermehrter Stoffaustausch zwischen Blutbahnen und Gewebe

  • Entstauende und anregende Wirkung auf das Lymphatische System

  • Regulierende Wirkung auf Blutdruck, Puls, Atmung und Schlaf

  • Wirkung auf den Gesamtorganismus, beeinflusst reflektorisch die inneren Organe

  • Tonussteigerung oder Entspannung

  • Psychische Entspannung

Lernvideos

Du erhältst neben dem Skript ebenfalls Zugang zu unseren Lernvideos, die dir als Unterstützung zum Kurs den Unterrichtsstoff auf einfache und prägnante Weise erklären. Diese Videos kannst du zu Hause oder unterwegs immer wieder anschauen.

Kurstage

Die Kurstage werden als individueller Unterricht (siehe freie Lektionenwahl) in kleinen Gruppen seriös und intensiv durchgeführt. Die Instruktion der Massagefertigkeiten und die Vermittlung der Grundlagen werden stufengerecht gemäss der individuellen Planung unterrichtet. Die Teilnehmenden erarbeiten die Massageabläufe gegenseitig gemäss ihrem Stand der Ausbildung (eine Stunde Erlernen und eine Stunde Erleben der Anwendungen).

Durch die langjährige Erfahrung unserer Kursleitenden, werden die Teilnehmenden gezielt an die korrekte Anwendung herangeführt.

Kursbeginn und Kursorte

Ein Eintritt in die praktischen Lektionen ist jederzeit und auch kurzfristig möglich.

Dieser Kurs kann an den Standorten Thun, Aarau und Rapperswil sowie bei den Zweigstellen besucht werden.

Anmeldung

Du kannst telefonisch sofort die ersten Termine für die gewünschten Lektionen vereinbaren.

Individualität und Qualität

In der Wahl deiner persönlich gewünschten Kurszeiten bist du völlig frei und kannst wöchentlich so viele Lektionen besuchen, wie du möchtest. Es ist auch möglich, ganze Tage zu belegen oder den Kurs in einer Woche zu absolvieren. Unterbrüche infolge Ferien, Krankheit usw. sind also kein Nachteil oder Hindernis.

Dieser Grundkurs wird in Kleingruppen durchgeführt. Somit garantieren wir dir eine nahezu eins-zu-eins Betreuung durch unsere erfahrenen Kursleitenden und höchste Ausbildungsqualität.

Tägliche Kurslektionen in Thun, Aarau und Rapperswil. Zweigstellen bitte direkt anfragen; ihre Kurszeiten sind unter Standorte aufgeführt.

Montag

14.00 – 16.00

16.00 – 18.00

19.00 – 21.00

Dienstag

09.00 – 11.00

13.00 – 15.00

15.00 – 17.00

18.00 – 20.00

Mittwoch

09.00 – 11.00

 

 

 

Donnerstag

10.00 – 12.00

14.00 – 16.00

16.00 – 18.00

19.00 – 21.00

Freitag

09.00 – 11.00

13.00 – 15.00

15.00 – 17.00

 

Samstag

10.00 – 12.00

12.00 – 14.00

 

 

Kursdauer

Die 7 Doppelstunden können über einen Zeitraum von 3 Monaten mit freiem Stundenplan individuell verteilt werden.

Broschüre

Titelbild mass fuss rüna für Web_2022-11-02

Kompetenzen

Grundlagen der Massage; Lagerung; Massagegrundgriffe und deren Wirkungen; Beherrschen der Handgriffe und Techniken zur Ausführung einer Rücken-/Nackenmassage

Voraussetzungen

  • Keine

Anzahl Teilnehmer

Mindestens 4, maximal 8 Teilnehmer