Spiraldynamik®

Kursreihe

Kursleitung

Barbara Eichenberger-Wiezel

Tiziana Weibel

Spiraldynamik® ist ein anatomisch begründetes Bewegungs- und Therapiekonzept. Die Gesamtzusammenhänge der Anatomie, die dreidimensionale Systematik sowie die universellen Gesetzmässigkeiten mit der Spirale als Grundbaustein stehen dabei im Vordergrund.

Erlebe und lerne am eigenen Körper dreidimensionale Bewegungsintelligenz für deine alltägliche und professionelle Anwendung. Werde zum Bewegungsexperten: Lerne, die Spuren der Evolution zu lesen und die anatomischen Hintergründe der Bewegung zu verstehen.

Die Kurse sind sehr praxisbezogen. Das Gelernte kann sofort nach dem Kurs angewendet werden.

Empfohlene Literatur und Lehrmittel

Spiraldynamik®

Voraussetzungen

  • Keine; die Kurse können in beliebiger Reihenfolge besucht werden

Anzahl Teilnehmer

Mindestens 8, maximal 14 Teilnehmer

Dreidimensionale Wirbelsäulentherapie und -training

Einstiegskurs
Tageskurs von 9.00 bis 17.00 Uhr. Unterrichtsdauer 7 Stunden
CHF 275.00 inkl. Lehrmittel und Kursausweis

Spiraldynamik WS

Knickstellen stressen die Wirbelsäule unnötig! Die Aufrichtung der Wirbelsäule ist Voraussetzung für einen koordinierten Bewegungsablauf im gesamten Körper und sollte daher immer Ziel sein.

Initianten für die axiale Aufrichtung sind die beiden Pole Kopf und Becken. Der Einrollimpuls leitet die Bewegung von der Halswirbelsäule nach unten, von der Lendenwirbelsäule nach oben fort. Mit dieser entstehenden Längsaufspannung ist die volle Beweglichkeit des Brustkorbs mit den Rippen und Facettengelenken möglich. Ein ausgeklügeltes Geflecht elastischer Rippen und schlanker Wirbel ermöglicht dem Brustkorb frei zu atmen, während sich die Wirbelsäule abwechslungsweise nach links und nach rechts dreht. Die Bewegungen werden ökonomisch, effizient und ästhetisch.

Lerninhalt

  • Überblick in das Bewegungs- und Therapiekonzept der Spiraldynamik®

  • Die Systematik wird Anhand von Beispielen anatomisch-funktionell erklärt und demonstriert

  • Mobilisationen und Bewegungsübungen werden in Partner- und Einzelarbeit geübt

  • 3D-Bewegungsanalyse, 3D-Bewegungsführung

  • Eigene Bewegungsmuster erkennen und verändern können

  • Übungsauswahl und Anwendungsmöglichkeiten: Alltag, Therapie und Training

Voraussetzungen

Keine; die Kurse können in beliebiger Reihenfolge besucht werden

Anzahl Teilnehmer

Mindestens 8, maximal 14 Teilnehmer

Kursdaten Aarau

Freitag 18. Oktober 2024

Kursdaten Rapperswil

Samstag 25. Mai 2024

Dynamik aus dem Becken, Beckenboden, Lendenwirbelsäule

Einstiegskurs
Tageskurs von 9.00 bis 17.00 Uhr. Unterrichtsdauer 7 Stunden
CHF 275.00 inkl. Lehrmittel und Kursausweis

Mit dem nötigen Grundverständnis und Übung die Aufrichtung des Beckens mit Erfolg stabilisieren.

Bereits unscheinbare Fehlbelastung im Alltag kann zu chronischen Überlastungssymtomen wie Muskelverspannungen, Kreuzschmerzen, Iliosacral Gelenksblockaden, Bandscheibenkompressionen und Abnutzung der Facettengelenke führen.

Ein vitales Becken liegt im richtigen Tonus, in der richtigen Spannung und Entspannung. Die Antwort lautet hier:" Anatomisch intelligente Bewegung".

Wichtig ist die sinnvolle Positionierung des Beckens. Kreuzschmerzen können angegangen werden, wenn der Zentrierung des Beckens Aufmerksamkeit geschenkt wird: Gehen wir davon aus, dass das Becken eben wirklich ein Becken ist, das gerade gehalten oder ausgekippt werden kann, wird die Bedeutung augenfällig. Das Gute daran ist, dass mit dem nötigen Grundverständnis und Übung die Aufrichtung des Beckens mit Erfolg stabilisiert werden kann. Wichtig zu unterscheiden: Stabilisierung bedeutet nicht Fixierung!

Lerninhalt

  • Überblick in das Bewegungs- und Therapiekonzept der Spiraldynamik®

  • Koordinationseinheit Stamm, Polspannung, Achsen und Drehrichtungen Kopf und Becken

  • Praktische Arbeit konkret und praxisbezogen

  • 3D-Status, 3D-Bewegungsanalyse

  • Störungen des Bewegungssystems

  • Anwendungsmöglichkeiten: Alltag, Therapie und Training

Voraussetzungen

Keine; die Kurse können in beliebiger Reihenfolge besucht werden

Anzahl Teilnehmer

Mindestens 8, maximal 14 Teilnehmer

Kursdaten Aarau

Samstag 19. Oktober 2024

Kursdaten Rapperswil

Freitag 24. Mai 2024

Kopf und Kiefergelenk

Einstiegskurs
Tageskurs von 9.00 bis 17.00 Uhr. Unterrichtsdauer 7 Stunden
CHF 275.00 inkl. Lehrmittel und Kursausweis

Spiraldynamik Kopf Kiefergelenk

Der Gesichtsausdruck ist eng mit Gefühlen verbunden; Freude und Stress manifestieren sich häufig im Kiefergelenk.

Auf die Zähne beissen, sich durchbeissen, mit den Zähnen knirschen, sich in etwas verbeissen, Probleme durchkauen. Wenn man tagsüber, oft aber auch nachts und meist unbewusst, seine Zähne zusammenpresst, wird eine enorme Kraft ausgeübt. Wenn man richtig fest zubeisst, entsteht auf den Backenzähnen leicht ein Druck von bis zu 40 Kilo pro Quadratzentimeter!

Du lernst, wie du problematische Bewegungsmuster erkennen und verändern kannst.

Lerninhalt

  • Überblick in das Bewegungs- und Therapiekonzept der Spiraldynamik®

  • Die Systematik wird Anhand von Beispielen anatomisch-funktionell erklärt und demonstriert

  • Mobilisations- und Bewegungsübungen werden in Partner- und Einzelarbeit geübt

  • 3D-Bewegungsanalyse, 3D-Bewegungsführung

  • Eigene Bewegungsmuster erkennen und verändern können

  • Übungen und Anwendungsmöglichkeiten: Alltag, Therapie und Training

Voraussetzungen

Keine; die Kurse können in beliebiger Reihenfolge besucht werden

Anzahl Teilnehmer

Mindestens 8, maximal 14 Teilnehmer

Kursdaten Thun

Sonntag 15. September 2024

Kursdaten Aarau

Samstag 16. März 2024

Kursdaten Rapperswil

Samstag 30. November 2024

Mobilisationstechnik Achterbewegung

Einstiegskurs
Tageskurs von 9.00 bis 17.00 Uhr. Unterrichtsdauer 7 Stunden
CHF 275.00 inkl. Lehrmittel und Kursausweis

Spiraldynamik - Schulter-Arm

Achterbewegungen bilden die Grundlage der Spiraldynamik® Mobilisationstechniken.

Fliessend alternierende Bewegungen nach rechts und links ergeben eine Achterbewegung. Diese führt einerseits zur Zentrierung der Gelenke, andererseits wird die Entspannung aller gelenksumgebenden Strukturen ermöglicht.

Dysbalancen können exakt evaluiert werden. Die Weichteilstrukturen werden gleichmässig bewegt und damit der Spannungsausgleich in allen Strukturen wiederhergestellt.

Lerninhalt

  • Überblick in das Bewegungs- und Therapiekonzept der Spiraldynamik®

  • Fokus Themen sind: Becken, Hüftgelenk, Kopf, Handgelenk und Fuss

  • Die Systematik fliessender Achterbewegung werden Anhand von Beispielen anatomisch-funktionell erklärt, demonstriert und praktisch in Einzel- oder Partnerarbeit geübt

  • Anwendungsmöglichkeiten: Alltag, Therapie und Training

Voraussetzungen

Keine; die Kurse können in beliebiger Reihenfolge besucht werden

Anzahl Teilnehmer

Mindestens 8, maximal 14 Teilnehmer

Kursdaten Thun

Samstag 14. September 2024

Kursdaten Aarau

Freitag 15. März 2024

Kursdaten Rapperswil

Freitag 29. November 2024