Manuelle Lymphdrainage – Behandlung sekundärer Armlymphödeme
ein- und beidseitig

Weiterbildung
Tageskurs von 9.00 bis 17.00 Uhr. Unterrichtsdauer 7 Stunden
CHF 260.00 inkl. Lehrmittel und Kursausweis

Kursleitung

Andreas Fritschi

Im Fokus steht das Erstellen und Umsetzen individueller Therapiekonzepte bei sekundären Armlymphödemen mittels Manueller Lymphdrainage/KPE. Dabei werden die Grifftechniken vertieft und situatives Anpassen der Behandlungssystematiken besprochen.

Du erhältst Informationen über die Neuerungen in der Lymphologie sowie viele wertvolle Tipps und Anregungen zur Optimierung in der alltäglichen Praxis der Ödemtherapie.

Das Auffrischen der anatomischen und physiologischen Grundlagen des Lymphgefässsystems, neue Erkenntnisse in der Lymphologie, aber auch das Erkennen der pathophysiologischen Ursachen sind Inhalt dieser Weiterbildung.

Empfohlene Literatur und Lehrmittel

Manuelle Lymphdrainage/KPE

Kompetenzen

Du kannst Therapieempfehlungen bei sekundären Armlymphödemen erläutern und eine korrekte Behandlung durchführen. Du kennst die verschiedenen Wirkungsmechanismen der manuellen Lymphdrainage/KPE und kannst deine Behandlung entsprechend anpassen.

Voraussetzungen

  • Praktische Erfahrung mit Manueller Lymphdrainage

Anzahl Teilnehmer

Mindestens 6, maximal 12 Teilnehmer

Kursdaten Aarau

Samstag 8. Oktober 2022